Kosmetik in Wiesbaden - Permanent Make-up

Permanent Make-up

Entdecken Sie das exklusive Geheimnis Ihrer Schönheit

Für Ihr perfektes Aussehen und die natürliche Ausstrahlung gibt es die einfache Lösung:
Faszinieren und jederzeit perfekt aussehen Permanent-Make-up.

  • Für reife Frauen: mit Erfahrung wird ästhetisch das Gesicht gestaltet: Lippenfältchen werden weniger sichtbar, der Mund bekommt eine neue Ausstrahlung, eine gute Augenbrauenform wird zum optischen Lifting.
  • Für sportliche Frauen: Ob auf dem Golfplatz, im Fitnessstudio, beim walken, joggen ect. Permant-Make-up sitzt perfekt, dezent und immer.
  • Für Business-Frauen: Schnell in den Spiegel schauen, immer gepflegt und gut aussehen. Die Business-Frau möchte auch nach harten Verhandlungen top aussehen.
  • und Neu: beauty-Permanent für die Frau ab 50! Neue zarte Farben und feine Technik bringen die Konturen sanft und sicher zur Geltung!
Foto

Permanent-Make-up ist eine sinnvolle Methode, die eigene Persönlichkeit zu unterstreichen und dem Gesicht einen wunderbaren Ausdruck zu verleihen. Permanent-Make-up unterstreicht Linien, betont die Form und bietet jederzeit die Sicherheit des perfekten Aussehens. Viele Frauen (auch Männer) wünschen kleine optische Unterstützungen, die zum eigenen Typ passen. Einfach besser, jünger aussehen: Ja das macht Spaß!

Wie geht das?
Beim Permanent-Make-up werden Farbpigmente in die oberste Hautschicht eingebracht. Die Kunst ist hier im besonderen, den Charakter und die Schönheit eines Gesichts sensibel zu entdecken, behutsame Korrekturen vorzunehmen und seine Ausstrahlung zu erneuern.

Ihre Garantie: In meinem Institut arbeite ich mit dem Ri-Soft lining-System, der 3. Generation des Permanent-Make-up, (neueste Technik) und verwende nur garantiert getestete, sehr gut verträgliche und gesundheitlich unbedenkliche Mineralfarben. (Hierüber erhalten Sie auf Ihre persönliche Garantieerklärung)

Foto

Diese Mineralfarben sind besonders lichtstabil, verändern sich nicht in der Haut und bauen sich über die Jahre biologisch von selbst wieder ab. So gelingt es, in jeder Lebensphase sanft zu korrigieren und Schönheit stets neu zu entdecken.

Foto

Mit Permanent Make up kann man aber auch noch mehr erreichen. Es gibt die Möglichkeiten der Korrektur (bei Verzeichnungen,) Aufbrechen von sog. Balken-Zeichnungen feine Arbeiten wie Augenbrauen high-lights (optisches Augenbrauchlifting) liplight (feine helle Linie oberhalb der Lippe) Schlupflidtechnik (super Sache) verschiedene Arten der Häarchenzeichnung von Brauen, besonders wichtig wenn keine eigenen Brauenhaare mehr vorhanden sind, hilft aber auch in weniger sichtbaren Bereichen. Etwa nach Operation, besonders in der Narbenkorrektur und auch bei Hautanomalien.

Aber auch Männer haben Lust auf ein Permanent-Make-up , z. B. ganz feine Wimpernkranzverdichtung (Punkttechnik) oder auch nur wenn es um ein kleines Tattoo geht...

Entfernen von bereits  vorhandenem Permant-Make-up / Verzeichnungen / Aufhellungen

Sie sind mit Ihrem Permanent-Make-up nicht zufrieden? Es wurde zu dunkel oder eine nicht korrekte Form gearbeitet?

Dann gibt es die Möglichkeit einzugreifen.
Auch ohne direkt an lasern zu denken können wir hier mit einem Remover oder mit einer Camouflage sehr gute Ergebnisse erzielen.

Camouflage
Kleinere Permanent Make up Schäden können mit einer sog. Camouflage nachgezeichnet und ausgebessert werden. 
Bei einer Camouflagierung wird mit einer, auf die Haut abstimmte Permanent Make up Farbe die betreffende Partie überarbeitet. Dies bringt meist nicht unbedingt ein 100%iges zufriedenstellendes Ergebnis, da sich die Haut durch ein Sonnenbad farblich verändert und die Camouflage nicht. Man wird diese Korrektur meist immer ein wenig sehen, aber kleinere Schönheitsfehler können hier schon gut behoben werden. Bei dieser Methode reichen meist schon ein bis zwei Behandlungen bei kleineren Regulierungen.

Tattoremover
Permanent Make up Korrekturen können auch mit einem Tattoremover vorgenommen werden. Hier wird eine Säure-Tinktur in die Haut eingearbeitet und somit die alten Farbpartikel ausgeschwemmt. Hier kommt es, wie bei allen anderen Verfahren, auf die Stichtiefe und das Alter des Permanent Make-Ups an. Wurde die Farbe zu tief gestochen, kann es bei dieser Methode zu Vernarbungen kommen die in Form von heller wirkenden Hautstellen sichtbar werden. Der Remover ist allerdings nicht bei jedem Permanent Make up einsetzbar. Bei Lidstrichen kann man nicht mit dem Remover arbeiten. Sehr gut geeignet ist diese Methode bei Augenbrauen-Korrekturen die zu dunkel geraten sind.

Eine ausführliche Beratung ist notwendig.

Das Preisangebot liegt zwischen 250 € und 800 € und erfolgt nach genauer Beratung.
Die Beratung ist kostenfrei.

Anmeldung